Copyright ©2015, Thomas und Stephan Korn


Hamburg - Sydney  2004/ 05 


Ankunft_Jaipur

18.600 km saßen wir im Sattel.
 
 

Österreich - Ungarn - Rumänien - Bulgarien -

Türkei - Iran - Vereinigte Arab. Emirate - Oman -

Indien - Indonesien - Australien



Unsere Route


Europa - Asien Australien
(anklicken zum vergrößern)

 


Bilder und Berichte von unserer 8-monatigen Fahrradtour!


>> Hamburg - Budapest

>> Indien (Teil 2) Jaipur - Kalkutta
>> Budapest - Istanbul >> Indonesien (Java) 
>> Istanbul - Iranische Grenze >> Indonesien (Bali)
>> Iran >> Australien (Teil 1) Darwin - Ayers Rock
>> Vereinigt Arab. Emirate / Oman >> Australien (Teil 2) Ayers Rock - Adelaide
>> Indien (Teil 1) Mumbai - Jaipur >> Australien (Teil 3) Adelaide - Sydney



>> Unsere Tagesetappen im Überblick
>> Daten unserer Reise
>> Der Reisebericht als pdf-Datei, nur Text
>> Der Reisebericht im Buchformat 3,2MB
>> Foto - Album
>> Unsere Sieben Sachen
>> Radler - Forum 


Vorbereitung
Endlich geht es los! Studium beendet und alle Vorbereitungen waren getroffen, um die halbe Welt mit dem Fahrrad zu entdecken.
„Warum denn mit dem Fahrrad?“ Diese Frage hörten wir des öfteren. Es gibt viele Gründe die das Reisen mit dem Fahrrad so interessant machen. Bei dem Gedanken auf einem Fahrrad zu sitzen, und alle nötigen Dinge für die nächsten 8 Monate dabei zu haben, kommt ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit, Abenteuerlust und Unabhängigkeit auf. An die Stelle der alltäglichen Probleme, wie: "Was muss ich für die kommenden Prüfungen lernen", "Welche Termine muss ich einhalten?", treten so banale Fragen wie: "Wo bekomme ich trinkbares Wasser?“, „Wo ist ein geeigneter Schlafplatz?“ oder „Aus welcher Richtung kommt der Wind?“ Besonders das relativ bescheidene Leben bei solch einer Tour ist sehr reizvoll. Ein Topf voller Nudeln vor dem Zelt nach einem ereignisreichen Tag wird zum Festmahl und gibt Motivation und Kraft für den nächsten Tag.
Wir hatten bereits Fahrradtouren in Thailand, Marokko und in verschiedenen europäischen Ländern bewältigt. Als Zwilling solch eine lange Tour zu machen, war für uns von großem Vorteil. Gleiche Interessen und insbesondere die gleichen körperlichen Voraussetzungen vereinfachte das Zusammenleben.
Für unsere geplante Fahrradtour nach Australien besorgten wir im voraus nur das indische und iranische Visum, außerdem steckten wir grob unsere Route ab und besorgten uns wasserdichte Fahrradtaschen. Jedes Fahrrad mit Gepäck wog zu Beginn 52 kg, das bedeutete 35 kg Ausrüstung pro Person.



 
Home
HausUrlaub.de
Gästebuch
  Radler-Forum





© 2017, Thomas & Stephan Korn